Sie sind hier: HOME

AGB

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Suisse Medical AG an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschliesst, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Suisse Medical AG
Küntwilerstrasse 56
6343 Rotkreuz

UID: CHE-145.374.733
Firmennummer: CH-170.3.042.397-8

Sie erreichen unser Team für Fragen und/oder Beanstandungen werktags von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr | 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr unter der Telefonnummer +41 41 530 18 33 sowie per E-Mail unter office@suissemedical.ch.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Möglichkeit zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht", wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.


3.2 Durch Anklicken des Buttons "Kaufen/Meins" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der in der Einkaufstasche enthaltenen Produkte ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten werden Ihnen mit Absender Adresse shop@mrshave.ch per E-Mail zugesendet.

5. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen zehn Tagen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt zehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Der Kunde nimmt Kenntnis, dass verspätet eingetroffene Lieferungen keine Vertragsverletzung bedeuten und nicht dazu berechtigt ist die Bestellung zu stornieren.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Suisse Medical AG
Küntwilerstrasse 56
6343 Rotkreuz

E-Mail: office@suissemedical.ch

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschliesslich der Lieferkosten abzüglich die bei der Retouren-Regelung (Punkt 6 der AGB) definierten Punkte innert 20 Tagen zurück zu zahlen. Zur Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens innert fünf Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von zehn Tagen absenden. Die Kosten der Rücksendung geht zu Lasten des Käufers.

6. Retouren-Regelung

Warenrücknahmen bedürfen der vorherigen Zustimmung des Verkäufers. Alle Sendungen sind stets in Originalverpackung an uns einzusenden.

6.1 In folgenden Fällen ist eine Warenrücknahme nicht möglich:

a) Überalterte Ware
b) Angebrochene Originalpackungen
c) Produkte, die aus unserem aktuellen Sortiment gestrichen oder in der Ausführung geändert wurden
d) Produkte mit abgelaufenem Sterildatum oder Ablauf Sterildatum in weniger als 6 Monaten
e) Sonderanfertigungen / kundenspezifische Produkte
f) Bereits getragene oder verwendete Produkte
g) Produkte mit entferntem Produkte-Label/Etikette


6.2 In folgenden Fällen müssen wir für unsere kostspieligen Umtriebe eine angemessene Bearbeitungsgebühr in Abzug bringen:

a) Bei nicht durch uns verschuldeten Retouren (20%)
b) Bei geöffneten Produktpackungen (50%)

Beanstandungen
Beanstandungen wegen unvollständiger oder unrichtiger Lieferung oder Rügen wegen erkennbarer Mängel müssen unverzüglich, spätestens 5 Tage nach Empfang der Ware, schriftlich (Post oder E-Mail) bei uns eingehen. Liegt ein Fabrikationsfehler vor oder ist ungeeignetes Material verwendet worden, verpflichten wir uns, die Ware so rasch als möglich nach unserer Wahl auszubessern oder zu ersetzen. Jeder weitere Anspruch des Käufers, insbesondere auf Schadenersatz ist ausgeschlossen. Bei nicht rechtzeitiger Mitteilung solcher Beanstandungen oder Mängelrüge gilt die Lieferung als genehmigt.

7. Preise und Versandkosten

7.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

7.2 Findet während der Abwicklung eines längerfristigen Auftrages eine Preiserhöhung der verkauften Produkte statt, so können für die noch abzunehmenden Restmengen die neuen Preise angewandt werden. In diesem Fall ist der Käufer innerhalb eines Monats seit Ankündigung berechtigt vom Vertrag zurückzutreten.

7.3 Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Alle Sendungen reisen auf Gefahr des Käufers. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand.

7.4 Mindestbestellwert > CHF 20.00 pro Auftrag

8. Lieferung

8.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz

8.2 Angaben zu Lieferzeiten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite.

9. Zahlung

9.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per PayPal (Kreditkarte), Vorauskasse oder Rechnung.

9.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

9.3 Bei verspäteter Bezahlung wird ein Verzugszins von 6% in Rechnung gestellt.

10. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum der Suisse Medical AG.

11. Allgemeines

11.1 Das Produktsortiment kann sich jederzeit ändern. Die von Suisse Medical AG per Katalog, Prospekte oder Internet publizierten Produkte dienen lediglich der Information und sind nicht als verbindliche Offerten zu verstehen.

11.2 Die Angaben in der Preisliste sind unverbindlich. Preisänderungen, Konditionenänderungen und technische Neuerungen der Produkte bleiben vorbehalten.

11.3 Betriebsstörungen jeder Art, wie Brand, Streik, Krieg und Ereignisse höherer Gewalt usw. befreien uns von der rechtzeitigen Lieferpflicht für die Dauer der dadurch hervorgerufenen Störungen.

11.4 Bestellungen können hinsichtlich der Stückelung der Original-Herstellerverpackung angepasst werden. Bei Steril-Produkten dürfen nur Original-Verpackungen geliefert werden.

11.5 Extra-Anfertigungen können nicht zurückgenommen werden. Der Käufer akzeptiert allfällige Über- oder Unterlieferungen bis zu 10%.

11.6 Anderslautende Bedingungen des Käufers sind nur gültig, wenn sie von uns schriftlich anerkannt wurden.

12. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist der Sitz der Shop-Inhaberin: Zug (Schweiz)

Diese Website verwendet Cookie-Dateien. Lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien. Lesen und mehr erfahren...